Über mich

Anderen Menschen Raum für Entwicklung geben, methodenübergreifend denken und handeln, in die Tiefe gehen – das liegt mir am Herzen und das biete ich in meinem Unternehmen. Die „Ganzheitliche Potenzialentfaltung“ spiegelt meine vielfältige Kreativität und gleichzeitig mein Interesse an Entwicklung und der ressourcenorientierten Arbeit mit Menschen wider. Ich denke visuell – und wenn ich etwas höre oder lese, entstehen die passenden Bilder von ganz allein in meinem Kopf. Es bereitet mir tiefe Freude, Menschen auf ihrem Weg zu ihren Potenzialen und damit zu Zufriedenheit und Erfolg zu begleiten, sie zu inspirieren und zu fördern, ihnen Handwerkszeug zu vermitteln, mit dem es ihnen gelingt, an ihrer eigenen Entfaltung und/oder der ihres Teams weiterzuarbeiten.

Besondere Freude macht es mir, innere Prozesse in Menschen sichtbar und damit begreifbar zu machen. Das nicht Gesagte, das mit Worten nicht Fassbare,  sichtbar machen und damit Menschen zu helfen, sich selbst zu verstehen. Dabei ist es mir ein Anliegen, mehr Bewusstsein für das Geflüstern in uns zu schaffen. Es hält wichtige Botschaften für uns bereit.
Lösungen und Antworten auf unsere Fragen und Herausforderungen finden wir häufig nicht im Außen sondern eher in uns. Dabei können Bilder hilfreiche Mittel sein, auszudrücken, was zutiefst bewegt.

Daher habe ich mich 2013 als Beraterin und (Kreativ-)Coach selbstständig gemacht und unterstütze seither Menschen und Teams, mit visuellen Methoden ihre Ideen und Ziele umzusetzen und Herausforderungen im beruflichen Alltag umfassend zu begegnen.

Zuvor habe ich nach einem Studium der Geografie 20 Jahre lang im Management gearbeitet – in unterschiedlichen Städten und Führungspositionen. Komplexe Projekte im Bereich zu leiten, war meine tägliche Aufgabe, was bedeutete, immer wieder neue Lösungen zu entwickeln und zu realisieren, den Überblick zu behalten und vernetzt zu denken, Mitarbeiter*innen zu führen und zu motivieren – eben Potenziale zu erkennen und zu fördern.

Als Bereichsleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung habe ich in dieser Zeit die NordWestBahn GmbH mit aufgebaut und umfassende Erfahrungen gesammelt. Zu meinen Aufgaben zählten:

  • Strategisches Management und strategische Führung
  • Mitarbeiterführung und Personalentwicklung
  • Projektmanagement: Projektleitung von komplexen Ausschreibungs- und Inbetriebnahmeprojekten im Bus- und Bahnbereich
  • Organisationsentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Marktforschung
  • Beschwerdemanagement

Meiner nimmermüden Neugier und meinem Wunsch, mehr in die Tiefe zu gehen folgend, weite ich seit Jahren meinen Horizont in verschiedenen Weiterbildungen. Zu meinen Zusatzqualifikationen gehören:

  • Prozessmanagerin, VOREST AG, Pforzheim
  • Systemischer Coach, aetk, Institut für Systemisches Coaching GbR, Jesteburg
  • Anwenderin der Positiven Psychologie, Inntal Institut, Großkarolinenfeld
  • Sensitive Coach, Aurum Cordis, Kompetenzzentrum für Hochsensibilität, Buxtehude
  • Kreativpädagogin, Ausbildungsinstitut Münsterland AIM, Nordkirchen
  • LifeScriptCoach (in Ausbildung ab September 21), Liane Dirks, Köln

In meinem Unternehmen, der Ganzheitlichen Potenzialentfaltung, finden meine Erfahrungen und Fähigkeiten, meine Kreativität und meine Interessen wunderbar zusammen. Das ist jeden Tag ein Grund zur Freude!

Meine künstlerischen und visuellen Lehrmeister*innen waren und sind: